Rennrad Training

Verantwortliche Leiter

Das Rennradtraining wird von ausgebildeten J&S Leitern und Trainern geleitet. Verantwortlich für den Bereich Rennrad ist Pascale Burckhardt.

Rennrad Training

Das Rennrad Training findet von April bis Oktober immer am Dienstag von 18:30 bis 20:00 Uhr statt. Treffpunkt ist beim Restaurant Kreuz/Steirereck. Die genauen Trainingsdaten findet ihr im Trainingsprogramm.

Die Trainings sind geeignet für Mädchen und Jungen ab ca. 11-12 Jahre. (Link: Schnuppertraining)

Für eine Trainingsteilnahme ist bitte zu beachten:

  • Die Trainingsteilnehmer sind mit einem technisch einwandfreien und verkehrstüchtigen Rennrad ausgerüstet (inkl. Licht)
  • Obligatorisch ist das Tragen eines Fahrradhelmes und Handschuhen
  • Die Kleidung ist der Witterung anzupassen. Eine Wind- oder Regenjacke soll immer dabei sein.

Trainingsinhalte

Spielerisch werden an den von ausgebildeten J+S Leitern geführten Trainings die Fahrtechniken auf Rennvelo vermittelt:

  • Techniktraining: Geschicklichkeitsparcours, das Fahren in Gruppen und andere Grundlagen des Rennradsports
  • Ausfahrten mit dem Velo: Es werden kleinere und grössere Ausfahrten in Gruppen unternommen.
  • Verkehrserziehung: Wir fahren mit den Kindern und Jugendlichen auf öffentlichen Strassen. Der Schulung des Verhaltens im Strassenverkehr wird grosse Beachtung geschenkt.
  • Spass und gemeinsam eine tolle Zeit zu erleben sind ebenfalls wesentliche Bestandteile des Trainings.

Ausrüstung | Rennrad

Für die Rennradtrainings empfehlen wir das Tragen einer Radhose und Trikot. Die Kinder sollten zu den Trainings mit der Witterung entsprechenden Kleidung kommen (langes Trikot, Hosen/Knielinge bei kühleren Temperaturen, leichte Wind-/Regenjacke etc.). Obligatorisch ist das Tragen eines Fahrradhelmes und Handschuhen.

Alle Kinder, Jugendliche und Rennfahrer können unsere Vereinskleider zu vergünstigten Konditionen beziehen.

Strassenrennen

Jedem Kind und Jugendlichen ist es freigestellt, ob er an Strassenrennen starten möchte oder nicht. Die Fahrer entscheiden gemeinsam mit den Eltern, an welchen Rennen sie teilnehmen wollen. Bei der Auswahl von geeigneten Rennen und der Zusammenstellung eines Rennprogrammes beraten wir euch gerne, nehmt dafür mit dem jeweiligen Leiter Kontakt auf.

Folgende Rennserien empfehlen wir für unsere Kinder und Jugendlichen als Einstieg in den Rennsport:

Mittwochabend-Rennen des CKW-Cups

Die Mittwochabend-Rennrad-Rennen des CKW-Cups (www.ckw-cup.ch ) bieten eine ideale Plattform, um im kleinen Rahmen Rennluft zu schnuppern, sich für weitere Rennen vorzubereiten oder einfach eine intensive Trainingseinheit zu absolvieren. An diesen Rennen könnt alle ohne Voranmeldung starten (Anmeldung bei der Nummernausgabe). Die Rennen finden jeweils am Mittwochabend im Mai statt.

Schweizer Schülermeisterschaft

In den letzten Jahren haben unsere RMV Rennfahrer an den Rennen der Schweizer Schülermeisterschaft teilgenommen. In der Saison 2018 als auch 2019 gelang es dem Verein, die Teamwertung der Schülermeisterschaft zu gewinnen.

Das Rennprogramm der Vereinigung der Schweizer Radsportschulen umfasst im Jahr 2020 13 Rennen. Weitere Informationen und Details findet ihr hier: www.radsportschulen.ch

Die Rennfahrer reisen selbstständig zu den Rennen, in der Regel begleitet von ihren Eltern. Bitte nehmt bei Interesse Kontakt mit den Leitern auf, sie können allenfalls helfen eine Mitfahrgelegenheit zu organisieren.

Die Rennfahrer sind für die Anmeldung und Einzahlung der Startgebühr selber verantwortlich. Bei Fragen oder Unklarheiten zögert nicht uns zu kontaktieren, wir helfen euch gerne weiter.

Ausschreibung der Rennen: Swiss Cycling Rennkalender
Kategorien an den Rennen: Swiss Cycling Kategorien

Anmeldung und Prämien

Für das Jahr 2020 hat Swiss Cycling entschieden, dass eine Teilnahme an regionalen und nationalen Wettkämpfen in den Kategorien U17 und tiefer (U15, U13, U11 und U9) in den Ausdauersportarten (Bahn, MTB, Radquer und Strasse) auch ohne Lizenz möglich ist. Mit diesem Schritt soll der Einstieg in den Rennsport einfacher gestaltet werden.

Für die Anmeldung zu einem Rennen werden in der Regel folgende Angaben verlangt: Vorname, Name, Jahrgang, Kategorie und Verein. Bitte beachtet den Anmeldeschluss, welcher mit der Ausschreibung der Rennen bekannt gegeben wird.

An den Rennen der Schweizer Schülermeisterschaft als auch an allen anderen Rennradrennen, hat jeder Fahrer der unter dem Namen des RMVs gemeldet ist, mit dem Vereinstrikot zu starten.

Der Verein beteiligt sich am Startgeld und honoriert Eure Leistungen mit einer Prämie. Die Details dazu findet ihr im Prämienreglement unter RMV Inside.