Top Leistungen in Steinmaur

Die Rennfahrer /-innen von Kat. U11-17 und die Damen FB/FE standen heute in Steinmauer im Einsatz. Auf der bewährten Rundstrecke leisteten die Blau (Pink) / Weissen einen aktiven Beitrag für spannende Rennen. Bei den U13 Fahren konnte Elias einen weiteren Solosieg verbuchen und seine Leaderposition in der Gesamtwertung des Schülercups weiter festigen. Kuno gelang als 3. ein weiterer Podestplatz hinter dem Sieger Gian Müller vom VC Ägeri. Bei den Elite Damen reichte es Desirée als 4. leider nicht ganz aufs Podest. Das Rennen der Damen FB wurde parallel zu FE ausgetragen und Lara wurde bei den FB hervorradende 2. und konnte so wieder ein top Resultat verbuchen. Xeno hatte heute bei den U17 leider kein Rennglück und landete auf dem 22. Rang. Bei den U15 konnte eine solide Teamleistung verbucht werden. Die Gesamtrangliste des Schülercup’s (Technik + Rennen) liegt leider noch nicht vor, daher können die Gesamtresultate hier noch nicht genannt werden. Nahezu alle schafften im Parcous einen Fehlerfreien Lauf, welcher eine top Ausgangslage für das Rennen bot. Im Rennen konnten folgende Resultate erziehlt werden:
2. Noah (Gesamt 4.)
6. Mats Sprintsieger, der ersten Verfolgergruppe!
9. Miro
15. Zoe (3. Mädchen)
22. Jana

Gratulation an alle!